Donnerstag, 8. Januar 2015

Blog 4: "Fitter denn je" (Erfahrungsbricht & Interview Coach Oliver)

Hallo zusammen!

Endlich! Nach dem langen Weg über Weihnachten und Silvester sind wir nun im Jahr 2015 gelandet. Das Jahr, in dem wir mit euch eine hervorragende Fitness erarbeiten wollen und werden. Der 12. Januar ist in Sichtweite. Eure Muskeln und das Lungenvolumen lechzen sicherlich schon nach diesem zufriedenstellenden Gefühl nach dem Auspowern. Wir freuen uns sehr darauf! 

"Lest heute warum sich Coach Oliver mit dem Konzept von outdoor bodyfit fitter denn je fühlt und was Sarah und Melina aus dem Kurs Innenstadt aus 2014 über uns denken"


Teste outdoor bodyfit! 
Wir starten am 12. Januar!
Kurs Innenstadt: Mo. & Do. 19-20 Uhr
Kurs Südstadt: Mo. & Mi. 19-20 Uhr
10 Einheiten 
5 effektiven Wochen 
Für unschlagbare 39 €
Du willst an einer Probestunde teilnehmen? Dann sende eine Mail 
an info@outdoor-bodyfit.de!



Interview mit Coach Oliver! 

Oliver ist Diplom-Sportwissenschaftler, 30 Jahre alt und leitet den Kurs outdoor bodyfit in der Innenstadt. Wir haben mit ihm unter anderem über seine persönliche Erfahrung und Fitness, die Erfahrung seiner Kursteilnehmer und die Anpassung des Trainingskonzepts auf Anfänger und Fortgeschrittene gesprochen.



outdoor bodyfit: Hallo Oliver, wir hoffen, dass du gut ins neue Jahr gestartet bist?

Oliver: Vielen Dank. Ich bin soweit gut reingekommen. Auch wenn der Motor nach den Feiertagen erst langsam anläuft (lacht). Aber dafür geht es ja ab Montag mit den Kursen wieder los. 

outdoor bodyfit: Wie lange bist du schon Trainer bei outdoor bodyfit?

Oliver: Ich bin quasi Gründungsmitglied und seit Beginn der Kurse dabei.

"Ich bin fitter denn je"

outdoor bodyfit: Wie sind denn deine persönlichen Erfahrungen mit dem Fitnesstraining mit dem eigenen Körpergewicht und ausgewählten Hilfsgeräten?

Oliver: Ich trainiere nun schon seit über zwei Jahren ausschließlich draußen im Park mit meinem eigenen Körpergewicht und den Hilfsmitteln, die mir so im Park begegnen und ich bin fitter denn je. Es macht einfach Spaß, sich an der frischen Luft zu bewegen und an den unterschiedlichsten Alltagsgegenständen zu trainieren.

"Ehrlich gesagt berichten die regelmäßigen Kursteilnehmer durchweg positiv über die erreichten Ziele"

outdoor bodyfit: Was berichten denn die Teilnehmer nach den ersten Kursen in 2014?

Oliver: Ehrlich gesagt berichten die regelmäßigen Kursteilnehmer durchweg positiv über die erreichten Ziele. Das liegt meines Erachtens nach daran, dass alle Teilnehmer das Training auch wirklich durchgezogen haben....also regelmäßig in der Gruppe an sich gearbeitet haben. Die Erfahrungsberichte gehen von der Reduzierung des Bauchumfangs, über den Muskelaufbau, die verbesserte Ausdauer bis hin zu einer Straffung und Mobilisation des Körpers. Das freut mich sehr und spricht für unser Konzept. 


Sarah und Melina nehmen seit 2014 am Kurs Innenstadt teil

"Seitdem wir an dem Kurs von outdoor bodyfit teilnehmen, fühlen wir uns deutlich fitter und haben ein besseres Körpergefühl.  Das Training ist immer sehr abwechslungsreich und macht draußen besonders viel Spaß. Das schöne ist, dass wir nach einigen Wochen schon ein ganz anderes Körpergefühl hatten und auch schon erste Ergebnisse zähl- und sichtbar waren. Wir bleiben weiter dabei und können outdoor bodyfit nur weiterempfehlen!"


"Wir legen darüber hinaus einen sehr großen Wert auf die richtige Bewegungsausführung. Dies ist die Basis, um wirklich effektiv trainieren zu können. 
Also Qualität vor negativer Quantität."


outdoor bodyfit: Was empfiehlst du Anfängern, die ihre Muskulatur aufbauen bzw. ihr Gewicht reduzieren wollen? 
Was können auf der anderen Seite Fortgeschrittene mit dem Konzept von uns anfangen, die ihr Fitness- oder Sporttraining ergänzen wollen?

Oliver: Gerade für Anfänger ist es sehr motivierend draußen mit simplen Übungen und dem eigenen Körpergewicht seinen Körper zu trainieren bzw. ihn kennen zu lernen. Im Fitnessstudio trainiert man oft an Geräten, die nicht für jeden einzelnen optimal eingestellt sind und hantiert mit teilweise für die Wirbelsäule gefährlichen Gewichten, wobei meist auch nur einzelne Muskelpartien trainiert werden. 
Trainiert man mit dem eigenen Körpergewicht sind meistens viele Muskelpartien beteiligt, um die Körperspannung bei den Übungen zu halten. Sein Körpergewicht halten, ziehen bzw. drücken zu können, sind die Grundvoraussetzungen um von "FIT sein" sprechen zu können. Das gute an dem Training von outdoor bodyfit ist, dass man eigentlich jede Übung für Fortgeschrittene durch leichte Veränderungen am Bewegungsablauf intensivieren kann. Auf diese Weise stoßen auch gut trainierte Sportler an ihre Grenzen.
Wir legen darüber hinaus einen sehr großen Wert auf die richtige Bewegungsausführung. Dies ist die Basis, um wirklich effektiv trainieren zu können. Also Qualität vor negativer Quantität.


"(...) die ersten Erfolge treten in der Regel schon nach den ersten 3-4 Trainingseinheiten auf (...). Ein leichter Gewichtsverlust tritt bei gleich bleibender Ernährung ebenfalls recht schnell auf, da der Körper bei dem Workout viele Kalorien verbrennt."

outdoor bodyfit: Wann kann man bei regelmäßiger Beteiligung mit ersten Ergebnissen rechnen? Und welche Ergebnisse können das sein?

Oliver: Das Ergebnis hängt immer vom eigenen Trainingseinsatz ab. Bei unserem Workout geht jeder nur an seine persönliche Leistungsgrenze, daher variiert das immer etwas. Aber die ersten Erfolge treten in der Regel schon nach den ersten 3-4 Trainingseinheiten auf und zwar in Form von besserer Bewegungsausführung, besserer Körperspannung und verbesserter Ausdauer. Ein leichter Gewichtsverlust tritt bei gleich bleibender Ernährung ebenfalls recht schnell auf, da der Körper bei dem Workout viele Kalorien verbrennt. Natürlich darf man keine Wunder erwarten, aber wer zwei Mal pro Woche hart trainiert, wird nach ein paar Wochen Veränderungen an seinem Körper bemerken. Es werden Muskeln aufgebaut und Fett verbrannt. Und das Körpergefühl verändert sich natürlich auch zum Positiven.

outdoor bodyfit: Oliver, vielen Dank für dein Interview und viel Erfolg und Gesundheit für 2015 und natürlich viel Erfolg für den Kursstart 2015!

Oliver: Danke gleichfalls!


Liebe Leserinnen und Leser, wir bedanken uns für eure Aufmerksamkeit und hoffen, dass wir uns dieses Jahr sportlich bei outdoor bodyfit begegnen.

In diesem Sinne einen guten Jahresstart!

Euer Team von outdoor bodyfit

Keine Kommentare:

Kommentar posten